Einfache Anwendung – verblüffende Wirkung

So lässt Schnexagon die Schnecken „verschwinden“

Schnexagon ist ein Anstrich, der sich mit einem herkömmlichen Pinsel auf senkrechte Barrieren jeder Art, wie z.B. Beetumrandungen, Hochbeete, Töpfe oder Gewächshäuser auftragen lässt.

Keine Lust mehr auf Schneckenbefall?

Halten Sie gefräßige Nacktschnecken jetzt mit einer schonenden, aber effektiven Methode von Ihren Gemüse- und Zierpflanzen fern.

Schnexagon ist die Lösung!

Die im Gemisch enthaltenen Holz-, Lein- und Rizinusöle mit einer patentierten Tensidkombination verhindern die Haftung des Schneckenschleims auf senkrechtem Untergrund. Dabei wird kein Tier verletzt oder getötet.

Einfach mit dem Pinsel auftragen

Ein ca. 10 cm breiter Streifen, auf senkrechten Barrieren einige Zentimeter über dem Boden mit dem Pinsel aufgetragen, ist ausreichend für die effektive Schneckenabwehr.
Wichtiger Hinweis: Schnexagon hat eine honigtransparente Eigenfarbe und führt daher zu einer Farbvertiefung des Untergrundes.

Trocknen lassen & die „Schnecken sind weg“

Je nach Witterung bietet Ihnen Schnexagon wochenlang Schutz vor den ungebetenen Gästen. Ist die Beschichtung direktem Regen ausgesetzt, beträgt die Wirkdauer durchschnittlich etwa fünf Wochen - ist der Anstrich vor Nässe und Strahlung geschützt, kann die Wirkdauer bis zu acht Wochen betragen.